3dosha ayurveda 3dosha ayurveda vegi-restaurant Massage Ernährungsberatung

die drei doshas

Als Doshas werden im Ayurveda die drei unterschiedlichen Lebensenergien Vata, Pitta und Kapha bezeichnet. Diese Lebensenergien sind verantwortlich für die individuelle Konstitution des Menschen, regulieren seine geistigen und körperlichen Funktionen.

Jeder Mensch wird mit der ihm eigenen Konstituion geboren, bestimmt durch den Zustand der Doshas der Eltern, den Zeitpunkt der Empfängnis und weiteren Faktoren.

Bei der Geburt befindet man sich im sogenannten Prakruthi-Zustand, die drei Doshas sind in einem ausgeglichenen Verhältnis. Dieses Gleichgewicht kann durch Stress, falsche Ernährung und weitere schlechte Angewohnheiten gestört werden.
Um eine solche Entwicklung zu vermeiden kommt Ayurveda zum Einsatz. Man strebt danach, den Prakruthi-Zustand wieder zu erlangen.

Vata

Das aus dem Sanskrit stammende Vata bedeutet "sich bewegen" und ist der wichtigste Bestandteil der drei Doshas, der "König". Gerät es in ein Ungleichgewicht, sind es in der Regel auch Pitta und Kapha. Das Vata-Dosha ist verantwortlich für die Bewegungsabläufe im Körper, die physischen und die psychischen.

Das Grundprinzip von Vata ist die Veränderung, als kosmisches Prinzip steht es für Wind. Die zugeordneten Elemente sind Äther und Luft, die Einflüße sind Aktivität und Bewegung. Vata ist kalt. Vata wirkt unterstützend auf den Körperbau und reguliert den Kreislauf.

Konstitution des Vata-Typs:

  • geringes Gewicht und zarter Körperbau
  • neigt zu trockener, dünner Haut
  • dünne dunkle Haare, gekräuselt oder gelockt
  • langes eckiges Gesicht, schmale Nase (gekrümmt), kleine Augen, dünner Hals und kleiner Mund
  • unregelmäßiger Appetit und unregelmäßige Verdauung, neigt zu Verstopfung
  • ist begeisterungsfähig, kreativ und handelt schnell
  • kann neue Informationen schnell verarbeiten, gutes Kurzzeitgedächtnis
  • leidet an Schlafstörungen, leichter Schlaf
  • sehr schnell erregbar, wechselnde Launen
  • vergisst schnell
  • neigt zu Kummer und Sorgen
  • seine physische und psychische Energie kommt in Schüben

Pitta

Pitta besteht aus den Elementen Feuer und Wasser und bedeutet "erhitzen". Es steuert unseren Stoffwechsel nd erzeugt Wärme. Das Grundprinzip des Pitta-Doshas ist die Umwandlung und es hat einen Bezug zur Sonne. Pitta ist heiß.

Konstitution des Pitta-Typs:

  • helle, glänzende und weiche Haut, neigt zu Sonnenbrand, Leberflecken und Sommersprossen
  • feines, weiches Haar, oftmals in blond- oder rottönen
  • herzförmiges Gesicht, manchmal mit ausgeprägtem Kinn
  • Hals, Nase, Mund und Lippen sind von durchschnittlicher Größe, ebenso die Augen (grün, hellblau, hellgrau)
  • mittelschwerer Körperbau
  • geht Dinge mit mittlerem Tempo an, bei Stress leicht erregbar
  • meidet die die direkte Sonne
  • unternehmungslustiger, die Herausforderungen liebender Charakter
  • wacher Intellekt, redegewandt

Kapha

Das Kapha-Dosha, mit dem Grundprinzip Trägheit, besteht aus den Elementen Erde und Wasser. Es bewirkt Stabilität und Beständigkeit und ist im Körper für die das Feste (Knochen, Zähne, Nägel) und das Flüssige verantwortlich. Kapha ist kühl.

Konstitution des Kapha-Typs:

  • dicke, fettige, weiche und weiße Haut
  • glänzendes, gewelltes, volles, dickes und oftmals braunes Haar
  • großes, rundes Gesicht mit massivem Hals und großer, gerundeter Nase
  • große, attraktiv wirkende Augen, braun oder blau
  • großer Mund und volle Lippen
  • mittelschwerer Körperbau; gute körperliche Ausdauer, sehr leistungsfähig, robust
  • ausgeglichene Energie, bewegt sich langsam und elegant
  • ausgeglichene und ruhige Persönlichkeitsstruktur
  • gutes Langzeitgedächtnis
  • schläft tief und lang
  • neigt zu Übergewicht
  • verdaut träge, gemäßigter Appetit
  • ausdauernd und stark
  • beständige und ausgeglichene Persönlichkeitsstruktur

* Aktuell:


Buchen Sie nun Ihre Massage- und Beratungstermine ganz bequem online.

mehr Infos


Buchen Sie jetzt Ihre Tischreservation im Restaurant online.

mehr Infos


Kochkurse 2017/ 2018

  • 27. Januar
  • 24. Februar
  • 10. März
  • 21. April
  • 26. Mai
  • 23. Juni
  • 25. August
  • 15. September
  • 20. Oktober
  • 25. November
  • 9. Dezember
  • 10. Dezember

Jetzt anmelden!